Haarseife auf Kommode

Haarseife nur ein aktueller Trend?

Die Haarpflege ist in der heutigen Zeit sehr wichtig. Die Haare sollen schön glänzen und duften und zudem leicht kämmbar sein. Die Anzahl an Produkten steigen stetig an, weshalb die Auswahl nicht immer einfach fällt. Selbst die Darreichungsformen unterscheiden sich sehr von einer flüssigen bis festen Textur. Auch pflegende Substanzen finden einen festen Bestandteil in der Haarpflege. Eine Neuheit auf dem Markt ist die Haarseife. Im Folgen finden Sie mehr zum Thema Haarseife kaufen.

Diese Vorteile bietet die Haarseife

Der wohl größte Vorteil, den die Haarseife bietet, ist der Umweltaspekt. Denn die Seife ist nicht von Plastik umhüllt und die wenigsten Produkte haben Silikone und Plastikanteile in der Seife enthalten. Für die Umwelt ist dies optimal, aber auch unsere Haare danken es uns. Der kleine Nachteil, den die Haarseife hat: die Haare sollten nach der Wäsche mit einem Essig- oder Zitronengemisch gespült werden. Dies erfüllt den Zweck einer Haarspülung und sorgt für glänzende und geschmeidige Haare. Sollten Sie jetzt Angst haben, dass Ihre Haare nach der Pflege nach Essig riechen, sind die Sorgen unbegründet. Dies ist nicht der Fall, da der Geruch schnell verfliegt. Aber noch ein wichtiger Aspekt ist die finanzielle Sicht. Sie sparen nämlich mit der Haarseife, da Sie länger mit einer Packung auskommen. Auch für die Kopfhaut ist die Haarseife angenehmer, da diese die Haut nicht austrocknet.

So reinigt die Haarseife die Haare und Kopfhaut

Haarseife kaufen und Haare waschenDas flüssige Haarshampoo reinigt die Haare mit sogenannten Tensiden. Diese bewirken zwar, dass die Haare sich nach dem Waschen gut anfühlen, gut aussehen und gut duften, sind aber auch nicht gut für unsere Haarstruktur. Auch Silikone und Plastik sind in den Shampoos, die zusätzlich unsere Kopfhaut verstopfen und unsere Haare auf Dauer spröde machen. Dies geschieht nicht mit der Haarseife, diese reinigt sanft mit verschiedenen Ölen. Diese Öle werden verseift und ermöglichen so die normale Haarreinigung. Die darin enthaltenen Stoffe beruhigen zusätzlich die Kopfhaut. Dies sind sehr gute Eigenschaften, die es ermöglichen, dass die Haarseifen lange auf dem Markt zu finden sind.

So gelingt die Haarwäsche mit der Haarseife

Die einen oder anderen fragen sich, wie die Haarseife am besten verwendet werden kann. Hier ist es wichtig, seinen eigenen Weg zu finden. Sie haben zum einen die Möglichkeit, etwas Seife mit einem Messer von dem Stück abzutrennen. Nehmen Sie das Stück und reiben Sie dies direkt in die Haare oder verreiben Sie das Stück erst in den Händen und dann in die Haare. Das Ergebnis ist dasselbe, da die Seife gut aufschäumt. Nachdem Sie die Haare gründlich eingeseift haben, ist das Auswaschen ausgesprochen wichtig. Andernfalls fühlen sich die Haare nach der Wäsche nicht gut an und Sie sehen noch Seifenreste in den trockenen Haaren. Des Weiteren beachten Sie die Wasserhärte. Hiervon ist es abhängig, ob Sie eine Essig- oder Zitronenspülung benötigen. In der Naturseifenmanufaktur LindGrow können Sie die für Sie passende Haarseife kaufen.

Zusätzliche Informationen dazu hier:

Natürliche Pflege